Gästebuch

Beitrag hinzufügen
erste Seite vorherige Seite 1 nächste Seite letzte Seite
 
5: Olaf Schloo
27.03.2021, 08:32 Uhr
 
Wir schreiben das Jahr 2019. Högel hatte 15 Jahre lang mit Ernst-Peter Carstensen einen tatkräftigen Bürgermeister, der mit viel Geschick und Weitblick das politische Leben in der Gemeinde maßgeblich beeinflusst hat. Auch sein Wirken hat Spuren hinterlassen, die unbedingt erwähnenswert sind. Mit Geschick und Entscheidungsschnelligkeit gelang es ihm die kostenlose Bereitstellung der Breitbandversorgung frühzeitig für alle Bürger zu ermöglichen. Das digitale Zeitalter wurde in der Gemeinde eingeläutet. Auch die Erstellung der Chronik Gemeinde Högel Band III muss unbedingt erwähnt werden. Hier hat sich auch ein namhaftes Chronikteam (nämlich Matthias Dethlefsen, Birgit Hansen, Nicole Hansen, Karin Jürgensen, Sige Marie Jürgensen) mit Wort und Bild erfolgreich verewigen können. Wir Högeler Bürger möchten uns bei allen Beteiligten und auch jeweiligen Gemeinde-Vertretungen in den 15 Jahren bedanken.

Olaf Schloo
 

Bearbeitet am 15.04.2021

4: E-Mail
22.09.2018, 12:21 Uhr
 
Herzliche Grüße und gutes Gelingen zur Neugründung der Landjugend! Das schafft Ihr! Viel Glück!

Hamburg, d. 22. September 2018

REINER HANSEN
 
3: E-Mail
11.09.2016, 22:23 Uhr
 
Ich suche : foreltern aus Hogel:

Arend Hindrik Becker 30-11-1811 Hogel
09-04-1874 Veldhausen

Parents: Kasper Hendrik Becker
Catherina Margaretha Ellersiek

vielen dank: Ina Bekker aus Holland
 
2: E-Mail
19.01.2015, 12:53 Uhr
 
Ich kann Herrn Schloo hinsichtlich der Würdigung des Wirkens von Willi Voß nur zustimmen. Weiter würde ich anregen, einen Hinweis auf die Chronik zu geben; insbesondere für Zugezogene ist die Chronik eine sehr interessante Lektüre.

Zur neuen Internetpräsentation würde ich mir wünschen, dass unter der Rubrik Veranstaltungen das Veranstaltungsdatum aufgeführt ist und nicht das Datum der Einladung für eine Veranstaltung.
 
1: Olaf Schloo
03.01.2015, 20:26 Uhr
 
Die Würdigung des Wirkens von Ehrenbürgermeister August Johannsen ist
anerkennenswert. Ich vermisse aber in
dieser Ausgabe die Erwähnung von Alt-
bürgermeister Willi Voss, der sich durch
die Erarbeitung und Herausgabe der Dorf-
Chronik große Verdienste erwarb und
deshalb unvergesslich bleibt! Seinem
Wirken und seinem mutigen Entscheiden 1973 haben wir Högelfelder mit
Dankbarkeit zu erwähnen.
 

Neuer Beitrag


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.